Autorenname: Daniela

Wut = gut?

Wut = gut?

Wut/Ärger will keiner, oder? Die meisten von uns haben keine gute Beziehung zu dem Grundgefühl Ärger. Wahrscheinlich wegen unzähliger negativer Beispiele aus der Vergangenheit. Vielleicht ein cholerischer Vater, eine jähzornige Mutter, ein Geschwister, das uns wehgetan hat in seinem Zorn… Oder wenn wir als Kind selbst wütend waren, wurden wir zur Vernunft gemahnt oder sogar […]

Wut = gut? Read More »

fight flight freeze

Fight, Flight, Freeze

Instinktive Reaktionen wie Fight, Flight oder Freeze laufen automatisch ab. Unsere Vorfahren hatten keine Zeit zu verlieren wenn der Säbelzahntiger vor ihnen stand. Da gab es kein Nachdenken, Diskutieren mit anderen, Abwägen oder Kuscheln – es ging um Leben oder Tod. Das autonome Nervensystem stellte in Sekundenbruchteilen alles bereit an Hormonen und Power was nötig

Fight, Flight, Freeze Read More »

Bambi Reflex fawn

Fawn als Traumafolgereaktion

Der Fawn oder Bambi-Reflex, ist eine Form von Traumafolgereaktion (neben fight, flight und freeze). Mehr zum Thema Trauma hier. Im englischen bedeutet fawn Rehkitz, aber auch: jemandem schmeicheln, katzbuckeln oder kriechen. Fawn ist gekennzeichnet von chronischer Unterwerfung und Überanpassung. Fawn response entsteht in der frühen Kindheit durch wiederholte emotionale Ausnahmezustände, denen das Kind (subjektiv oder

Fawn als Traumafolgereaktion Read More »

trauma Folgen

Trauma und seine Folgen

Was ist eigentlich ein Trauma? Ein Ereignis, das einmalig (Typ-I-Trauma) oder wiederholt (Typ-II-Trauma) zu schnell, zu viel und zu plötzlich über uns hereinbricht, so dass unser Nervensystem es nicht bewältigen kann. Wenn wir dann keine Möglichkeit haben, uns zu co-regulieren über andere Personen (siehe Bindungstrauma), dann erfindet unser Nervensystem aus der Überforderung heraus Strategien, um

Trauma und seine Folgen Read More »

Gefuehle-Emotionen-Unterschied

Gefühle/Emotionen – gibts da einen Unterschied?

Wenn wir über Gefühle reden, was meinen wir dann eigentlich? Frauen werden gerne als emotional bezeichnet, weil sie vielleicht näher am Wasser gebaut haben. Männer können oft mit zu viel Emotion nicht umgehen. Aber was sind eigentlich Emotionen und gibt es einen Unterschied zu Gefühlen? Der Begriff Emotion kommt vom Lateinischen emotio (heftige Bewegung) bzw.

Gefühle/Emotionen – gibts da einen Unterschied? Read More »

narzisstisches Umfeld

Narzisstisches Umfeld – das Verbot, du selbst zu sein

Ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt – weil es mir so oft begegnet. Und weil ich weiß, wie sich die einzelnen Phasen anfühlen, wie lang der Weg zu sich selbst ist und wo die Stolpersteine liegen. Ein narzisstisches Umfeld kann bereits im Elternhaus ein Thema sein, oder aber erst in späteren Beziehungen. Meist

Narzisstisches Umfeld – das Verbot, du selbst zu sein Read More »

Narzissmus in Beziehungen

Narzissmus – Was macht das mit unseren Beziehungen?

Unsere Eltern sind unsere Vorbilder für Frauen- und Männerrollen. Ob wir wollen oder nicht, wir orientieren uns daran, was wir kennen. Unbewusst suchen wir uns in Beziehungen ähnliche Muster und entdecken selbst Seiten an uns, die wir lieber nicht hätten… Fatal, wenn Narzissmus dabei eine große Rolle spielt. Wenn man sein halbes Leben lang in

Narzissmus – Was macht das mit unseren Beziehungen? Read More »

Folgen für die erwachsene Frau im Umfeld von Narzissmus

Narzissmus – Folgen für die erwachsene Frau

Die Bedingungen, unter denen wir aufwachsen formen unsere Persönlichkeit. Sie konditionieren uns und wir entwickelt Strategien, um im Leben klar zu kommen. Wir haben gelernt, uns anzupassen, Gefahren aus dem Weg zu gehen und verlernt, wer wir eigentlich sind. Das hat Folgen für uns als erwachsene Frau. Leider bemerken wir das oft erst spät. Aber

Narzissmus – Folgen für die erwachsene Frau Read More »

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner